Kennen Sie schon Bauerngolf?

Anders Golf spielen

Der Rasen ist nicht fein geschnitten, der Boden ist uneben. Auch die Bälle und Schläger sind von anderem Kaliber als beim üblichen Golfen. Für das "Bauerngolf" wird nicht mehr als eine gut geschnittene Wiese benötigt. Ein Trend aus Frankreich, der auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet.


Bauerngolf ist ein lustiges Gruppenspiel. Es wird nicht auf einem kurz geschorenen „Golf Green“ gespielt, sondern mitten in der Weide zwischen Kühen und anderen Weidetieren. Zum Spielen braucht man keine Golfschläger, sondern einen Klumpen der an einem Stiel befestigt ist. Auch der Ball ist ein wenig größer, so kann er in der Weide einfach wieder gefunden werden. Wie beim richtigen Golfen muss der Ball mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch geschlagen werden. Die Löcher sind jeweils mit einer Fahne gekennzeichnet.

Den Begriff "Bauerngolf" hört der Landwirt nicht so gerne. Er spricht lieber vom "Jedermann- Golf": Die Rede ist vom so genannten Swin-Golf, einer traditionellen Sportart aus Frankreich. Die Regeln sind fast wie beim klassischen Golf, allerdings braucht man es nicht lange üben.


Das Bauerngolf Arrangement

Anreise am Freitag, Begrüßung mit einem Glas Riesling Sekt. Am Samstag nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet geht es mit dem Fahrrad (ca. 15km) zur Golfbahn. Hier lernen Sie in die Kunst des "Bauerngolf" kennen und los geht´s! Nachmittags fahren sie dann gemütlich durch die münsterländer Parklandschaft mit Einkehrschwung in einem urigen Bauernhofcafé zurück zum Hotel. Abendessen im Restaurant "Wintergarten"

Leistungen "Bauerngolf Arrangement"

  • Begrüßung mit einem Glas Riesling Sekt
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer Du/Bad/WC
  • 2 x Abendessen
  • Leihfahrrad
  • Bauerngolf mit Anleitung

Preis EUR 148,00 pro Person

Termine: April - Oktober
Anreise Freitag

Online-Buchung möglich! Sie erhalten direkt eine Buchungsbestätigung per EMail. Zahlung des Reisepreises bei Anreise im Hotel.