Tour 9 - Pättkestour zur Bücherstadt Bredevoort

Tagesprogramm - 50 km

Bredevoort - Bücherstadt für das niederländisch-deutsche Grenzgebiet Euregio. Nach dem Vorbild von Hay-on-Wye in Wales, Redu in den Ardennen und den französischen Orten Bécherel und Montolieu, wuchs Bredevoort innerhalb kurzer Zeit zur Bücherstadt, in der sich inzwischen mehr als 20 Buchläden angesiedelt haben.

Doch Bredevoort bietet natürlich auch typisch niederländischen Baustil, romantische Grachten, all das, was die holländischen Städte so attraktiv macht. Übrigens ist Bredevoort der Geburtsort von Hendrikje Stoffels, der zweiten Frau Rembrandts, deren Standbild auf dem Platz "t Zand" zu sehen ist.

Zunächst jedoch führt Sie unser ortskundiger Radwanderbegleiter durch die münsterländische Parklandschaft, über ruhige Pättkes durch die Stadt Rhede und durch Barlo, bis hin zur Grünen Grenze. Radeln Sie über die alten, verschlungenen Schmugglerpfade, bis Sie sich - ganz unverhofft und ohne es zu bemerken - plötzlich jenseits der Grenze befinden.

In Bredevoort angekommen, erwartet Sie eine interessante Führung durch den Ort und eine original "Bredevoorter Koffietafel".

Zurück in Deutschland, führt Sie der Weg durch eine noch erhaltene Moor- und Heidelandschaft, das "Burloer Venn". Die Artenvielfalt der hier heimischen Flora und Fauna wird jeden Naturliebhaber - und auch die, die es noch werden wollen - begeistern.

Sehenswürdigkeiten:

  • Kirche und Schloss in Rhede
  • Grüne Grenze
  • Bredevoort
  • Burloer Venn

Leistungen:

  • Willkommenstrunk
  • ortskundiger Radwanderbegleiter
  • Führung durch die "Bücherstadt Bredevoort"
  • Bredevoorter Koffietafel

Quelle: Tourist-Info Borken 46325 Borken Tel.: 02861/939252 Fax: 02861/66792
E-Mail: tourist-info@borken.de